Feierabendtour über Hainchen – Rittershausen – Dautphetal – Aartalsperre – Dillenburg – Haiger

Hallo Freunde der Ausfahrten,

letzen Donnerstag war es mal wieder so weit. Uns hat das Tourenfieber gepackt, das Wetter hat auf die Sekunde mitgespielt und wir sind relativ kurzentschlossen eine „kleine“ Feierabendtour gefahren.

Eigentlich sollte die Tour über Biedenkopf führen, aber wir mussten dem Wetter geschuldet leider ein bisschen abkürzen. Also ging es von Hainchen über Rittershausen ziemlich direkt über Dautphetal zur Aartalsperre. UND wir hatten Glück, denn kurz nach dem Abparken zog ein dickes Gewitterband über und hinweg. Wir waren so glücklich trockenen Fusses im Aartalgrill angekommen zu sein. Zusätzliche Belohnung für uns war das gute Essen – auf jeden Fall eine erneuter Besuch wert!

Als Blitz, Donner und viel Regen über uns hinweg gezogen ist, haben wir die Tour frisch gestärkt wieder aufgenommen – Richtung Dillenburg (Wilhelmsturm).

  

    

Als ob unser Glück nicht schon gereicht hat, sind wir bei herrlichem Sonnenuntergang dort angekommen. Von dort aus ging es dann wieder zum Startpunkt der Tour, aber schaut doch einfach selbst:

Nun bleibt nur noch die obligatorische…

…linke Hand zum Gruß

One thought on “Feierabendtour über Hainchen – Rittershausen – Dautphetal – Aartalsperre – Dillenburg – Haiger”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.